Loading...
Loading...
RTL: Das "Dschungelcamp" 2018 schlägt sich ab dem 19.Januar 2018 in die Büsche.Noch hat der Sender die "IBES"-Kandidaten nicht verkündet, aber die Buschtrommeln werden immer lauter."Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" wird nach Angaben von RTL auch in den kommenden Jahren fortgesetzt.Wer zieht im Januar ins Dschungelcamp 2018? Der Sender selbst nennt die Namen der Kandidaten immer erst kurz vor dem Start - es sind aber schon jetzt so einige Namen auf dem Markt.Einige Promis haben selbst angedeutet, dass sie ins Dschungelcamp ziehen könnten.Andere Namen werden von der Bild genannt, die zu den Teilnehmern der Sendung üblicherweise gut informiert ist.Die Zeitung hatte auch berichtet, dass Ralf Möller, Ben Becker und Andreas Brehme eine Teilnahme abgelehnt hatten.Einige andere Namen, die von Bild gehandelt werden, haben eine zweifelhafte Prominenz und sind kaum bekannt.Da hilft eine kurze Übersicht und Vorstellung der möglichen Kandidaten:  Als Fußballer sorgte der "weiße Brasilianer" Ansgar Brinkmann immer wieder für Skandale.Die Flucht vor einer Alkoholkontrolle sowie diverse Verwicklungen in Straftaten brachten ihm auch den Spitznamen "Trinkmann" ein - und machten ihn noch beliebter.Von 1987 bis 2007 war Brinkmann als Profifußballer tätig, seit 2009 besitzt er eine A-Trainerlizenz.Die Bild will nun erfahren haben, dass er einer der zwölf Kandidaten im kommenden "Dschungelcamp" sein wird.Der US-amerikanische Soulsänger feierte vor allem Ende der 80er und zu Anfang der 90er Jahre kommerzielle Erfolge.Sein Künstlername "Youngblood" stammt von seiner indianischen Großmutter, die ihn als Kind so nannte.Mit 20 Jahren war er als Soldat der US Army nach Mannheim versetzt worden.Er blieb in Deutschland, bis sein Bruder 1997 verstarb.Für das "Dschungelcamp" soll er laut Bild wieder ins deutsche Rampenlicht zurückkehren.Auch bei Schauspielerin Sandra Steffl berichtet die Bild von einer möglichen Teilnahme am Dschungelcamp.Die Karriere der Münchner Schauspielerin begann mit Helmut Dietls Film "Rossini - oder die mörderische Frage, wer mit wem schlief."Sie arbeitet auch als Moderatorin und gründete 2004 "The Teaserettes", Deutschlands erste Burlesque-Comedy-Gruppe.Im Fernsehen war sie in mehreren TV-Produktionen zu sehen, etwa bei "Morden im Norden", "Edel & Starck" und im Tatort.Auch auf der Theaterbühne stand Sandra Steffl schon, etwa als "Geierwally" oder in "Grease".David Friedrich hat bei "Die Bachelorette" 2017 das Herz von Jessica Paszka gewinnen können.Bis Ende September sollen die beiden ein Paar gewesen sein, dann kam das Beziehungsaus.Mit seiner Band Eskimo Callboy hat David Friedrich immer wieder große Auftritte gehabt.Nun will die Bild erfahren haben, dass der Schlagzeuger nach seinem Erfolg bei der "Bachelorette" auch im Dschungelcamp 2018 dabei sein soll.Laut Bild soll auch Natascha Ochsenknecht beim Dschungelcamp auf RTL dabei sein.Erfahrung damit, mit anderen Promis auf engstem Raum zu leben, hat sie immerhin schon.Bei "Promi Big Brother" 

Comments

Leave a Reply