Loading...

Er hatte sie (fast) schon alle: Jedes Jahr hütet Richard "Mörtel" Lugner (85) es wie ein Staatsgeheimnis, wen er zum Wiener Opernball mitnimmt. Eigentlich wollte er erst in wenigen Tagen mit der Sprache rausrücken, der Name seiner diesjährigen Begleiterin ist aber offenbar schon durchgesickert.

Jane Fonda begleitet offenbar "Mörtel" zum Opernball.

Kim Kardashian, Pamela Anderson oder Paris Hilton: Richard Lugner schmückt sich beim Wiener Opernball gerne mit jungem Gemüse an seiner Seite.

Doch dieses Jahr nimmt er am 8. Februar eine etwas ältere Dame mit: Hollywood-Legende Jane Fonda (80) begleitet offenbar den 85-Jährigen zu dem gesellschaftlichen Event in Wien. Das berichtet die "Bild".

Fonda spielte in zahlreichen Hollywood-Filmen mit, unter anderem in "Barbarella".

Auch ihre Erfolge können sich sehen lassen. Sie gewann zwei Oscars, 1972 als beste Hauptdarstellerin in "Klute", 1979 bekam sie ihn für "Coming Home".

Richard Lugner kann nicht mehr tanzen

Lugner (85) hat in seinem Leben nach eigenen Angaben nicht gerade von den Tanzkünsten seiner zahlreichen Partnerinnen profitiert. Ursprünglich habe er gerne Wiener Walzer getanzt, sagte der österreichische Ex-Bauunternehmer der "B.Z." (Samstag). "Ich hatte aber nie Partnerinnen, die eine Tanzschule besucht haben. Dadurch sind meine Tanzkünste verkümmert."

Der Society-Löwe war allein fünfmal verheiratet. Hinzu kamen weitere Partnerinnen.

Aktuell sei er aber nicht in festen Händen, erzählte er. (dpa/am)

Bildergalerie starten

Richard Lugner: Das kuriose Leben des liebestollen Baulöwen

Den Spitznamen "Mörtel" hat sich Richard Lugner redlich verdient. Und auch sonst hat der rastlose Baumeister nicht viel Anbrennen lassen. Ein Rückblick auf ein sehr bewegtes Leben.

Comments

  1. Mia Aigner

    Sylvana Dr. Luchs 9 Die Mumie kehrt zurück ___________ Sind Sie selbst noch sehr weit entfernt von diesem Alter ?? Achtung - geht rascher als gedacht u.U

  2. Peter Knauber

    Lebt der noch oder ist der schon ausgestopft?

  3. claudia steuber

    Jane Fonda sieht jetzt irgendwie aus wie eine größere Barbie-Puppe, hm ?!

  4. claudia steuber

    Ironie ist die letzte Phase der Enttäuschung -Verf. unbekannt -

  5. Sylvana Dr. Luchs

    Die Mumie kehrt zurück

  6. Xaver Russ

    Ich find den Mörtel super. Für die Klaschpresse ein gefundenes Fressen und für seine Begleiterinnen ein Wiedererwachen ihrer Popularität. Über Geld spricht man dabei nicht, das hat man. Und, Richi, Pillen jedweder Art brauchst auch nicht mehr, die helfen nämlich nicht mehr in dieser Position. Ich würde mit der Fonda auch nicht ins Bett gehen.

  7. *****

    Dieser Kommentar wurde gesperrt und wird deshalb nicht angezeigt.

  8. Irene Crombach

    Oh mein Gott dieser alte Greis soll sich doch mal zur Ruhe setzten und Wohltätig agieren. Kein Mensch will diesen armen alten Mann noch sehen !

  9. Anton Muster

    Jane Fonda??? Die ist doch viel zu alt für den Lugner. Alle Frauen, die nicht seine Urenkelin abgeben könnten sind zu alt. Aber egal, die Damen müssen nur eine Handtasche dabei haben für die Ersatzbatterien für seinen Herzschrittmacher.

  10. Sonja Beilharz

    Wenn es denn überhaupt die ECHTE JF ist...... :-)))

  11. Franz Wegner

    Naja, vielleicht ist er doch noch erleuchtet worden :-))))) Und sein "Zamperl" wird in seinem Alter wohl auch nicht so stehen, wie bei Männern jüngeren Jahrganges.

  12. Birgit Stehl

    Frau Fonda hat bestimmt e i n i g e s als Schadensersatz bezahlt bekommen...hahahahaha

  13. *****

    Dieser Kommentar wurde gesperrt und wird deshalb nicht angezeigt.

Leave a Reply